Home | Sitemap | Impressum | Drucken
WOCHENZEITUNG FÜR DIE REGION AM OBEREN SEMPACHERSEE
Sempachstrasse 7
Postfach 159
CH-6203 Sempach Station

Druck und Verlag
Telefon 041 467 19 19
Fax 041 467 23 55
verlag@sempacherwoche.ch

Redaktion
Telefon 041 467 30 19
Fax 041 467 23 55
redaktion@sempacherwoche.ch
SempacherWoche
Sempachstrasse 7
Postfach 159
CH-6203 Sempach Station
Telefon 041 467 19 19
E-mail: redaktion@sempacherwoche.ch
Internet: www.sempacherwoche.ch
 

 


WETTBEWERB  Jetzt mitmachen lohnt sich! Unter allen Teilnehmenden verlost diese Zeitung im Dezember einen neuen «KIA Picanto». Es sind sind attraktive Preise im Gesamtwert von 18'000.–
Franken zu gewinnen.

Hauptgewinn
«KIA Picanto» der Auto Wyder AG, Sursee


Monatsgewinne
Fotoshooting der Visionaer AG (Wert Fr. 500.–)
Brauereiführung/Degustation von Soorser Bier (Wert Fr. 200.–)
Kaffeemaschine der Mingmatic AG (Wert Fr. 169.–)
Zwei Candle-Light-Dinner für je 2 Personen auf dem
Stanserhorn im Rondorama (Wert Fr. 200.–)
Füllen Sie die beigelegte Wettbewerbskarte aus oder
bestellen Sie jetzt ein Jahresabonnement der
Sempacher Woche für nur 135.– und zwei Monate gratis,
dann nehmen Sie automatisch an der Verlosung teil!

Abokarten sind auf der Redaktion der Sempacher Woche erhältlich.

Badi Sempach Webseite, fk
Die strahlende Sonne und warme Temperaturen bescherten den Badibesuchern im August schöne Stunden am Ufer des Sempachersees.

Spätsommer kompensiert Fehlstart

REGION Der Start war mies, doch ein sonniger August kaschierte die Mängel der vorgängigen Monate. Pe-trus schenkte den Badefreunden heisse und sonnige Tage und verwandelte den Sempachersee in ein Sommerferienparadies. 

Ein jeder kam auf seine Kosten – Schwimmen und Plantschen im Wasser des Sees wurde bis zum Schluss der Badesaison ausgekostet. Tagtäglich genossen etliche Besucherinnen und Besucher das schöne Wetter in den Seebädern Eich, Nottwil und Sempach. Obwohl die Monate Mai, Juni und Juli wegen schlechten Wetters kaum Gäste anlockten, können die regionalen Badibetreiber auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Den Rekordsommer 2015 übertraf der diesjährige Sommer zwar nicht, dass jedoch kein schwerwiegender Unfall vorfiel, ist sehr zufriedenstellend. Viele Bewohner der Gemeinden sowie Angereiste aus umliegenden Kantonen fanden nicht nur an Wochen-enden den Weg ans Ufer des Sempachersees, auch an den schönen Sommerabenden, die der August und die ersten Tage des Septembers der Region bescherten, genossen einige die unverwechselbare Stimmung.

Die Verantwortlichen der Seebäder Eich, Nottwil und Sempach freuen sich bereits auf die Badesaison im nächsten Jahr. In Sempach sind punktuelle Verbesserungen geplant, von denen vor allem die Kinder profitieren sollen.

Ein erster Schritt zum grossen Traum

NOTTWIL Vom 5. bis 9. Oktober finden in Nottwil die Europameisterschaften im Rollstuhlrugby der zweithöchsten Stärkeklasse (B-Division) statt. Mit dabei ist auch der Nottwiler Anton Mit-yukov, der als Tetraplegiker die Reha im SPZ verbracht hatte und so zu dieser Sportart gekommen war. Falls Mityukov mit der Schweizer Nati in die A-Divison aufsteigt, öffnet sich der Weg Richtung Paralympics.

Dirigentenpremiere fand im Elsass statt

SEMPACH Der Ausflug der Kirchbühler Musikanten führte kürzlich ins Elsass. Er stand unter einem besonderen Stern, erlebte das Ensemble doch die Premiere mit seinem neuen Dirigenten, Franz Habermacher. Quasi das Warm-up hatten die Musikanten in einer Weinkellerei, wo sie ein Ständchen zum Besten gaben. Die eigentliche Feuer-taufe bestand Franz Habermacher dann tags darauf am Sonntag, 18. September, am «Fête du Vin Nouveau» an einem grossen Galakonzert. Der Konzertsaal war bis auf den letzten Platz gefüllt und das Dargebotene gefiel dem Publikum so gut, dass die Kirchbühler Musikanten diverse Zugaben spielen durften.

Olympia-Ruderer kehrten zurück

SPORT Der Sempachersee ist und bleibt ein gutes Gewässer für die Ruderer: Vergangene Woche wurden die Olympioniken Simon Schürch und Roman Röösli gebührend von Fans, Freunden und Familie empfangen. Goldjunge Schürch feierte dabei in der Gemeinde Schenkon und erhielt gleich eine eigene Strasse. Roman Röösli gab in Neuenkirch Einblick in seine Zukunftspläne.

Mehr zu diesen und vielen weiteren Themen in der aktuellen Ausgabe der Sempacher Woche.
In der Rubrik Bilderstrecken finden Sie aktuelle Impressionen aus dem Leben und von Anlässen der Region. 

Sie möchten die Sempacher Woche abonnieren?

Sie möchten nicht länger auf News aus der Region am oberen Sempachersee verzichten? Eine gedruckte Ausgabe der Sempacher Woche liegt für Sie bereit und erfordert nur ein paar Maus- und Tastenklicks.

Hier gehts zum Formular.
Created by C.I.S. AG